Supermoto4fun ➤ Supermoto & Pitbike Lehrgänge

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
KLX vs CRF
#1
Ich habe mich öfter gefragt was denn der Unterschied zwischen KLX und CRF ist.

KLX = Kawaski Typ. Haben einen doppelzügigen Rahmen.
CRF = Honda, Monkey Typ haben einen Zentalrohrrahmen.

Bei KLX Motoren ist der Hub länger und der Kolben dafür mit kleineren Durchmesser.
Bei CRF ist das umgekehrt. Größerer Kolben mit weniger Hub!

KLX = Langhuber.
CRF = Kurzhuber.

Daraus ergibt sich das KLX Motoren etwas mehr Drehmoment produzieren und der Zylinder schlanker gebaut werden können. Das sieht man auch daran das bei KLX Motoren die Stehbolzen enger stehen als bei CRF Motoren. Daher passen Zylinder und Köpfe von CRF Motoren nicht auf KLX Blöcke. Und natürlich passen KLX Köpfe und Zylinder nicht auf CRF Motoren. CRf Motoren drehen dafür schneller hoch weil der Kolben weniger Weh zurück legen muß!
Prinzipiell kann einem das ja Wurst sein. Wird erst wichtig wenn man Upgraden will. Dann sollte man wissen welchen Motortyp man besitzt um Falschbestellungen und damit verbundenen Ärger zu vermeiden! Das Gleiche gilt auch für Auspuffanlagen. Die Anschlüsse der Krümmer sind etwas unterschiedlich!
Ein weiterer Unterschied ist das bei KLX Motoren der Ansaugstutzen des Vergasers Gerade noch oben geht und der Vergaser dadurch zwischen den beiden Rahmenrohren steht (z.B. Malcor, Dream). Beim CRF Pitbike ist der Stutzen Richtung Zündungsseite verdreht, sodass der Vergaser schräg steht.
Zitieren

Supermoto4fun -> Supermoto & Pitbike Lehrgänge





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste